Frühjahrstagung der niederbayer. Gemeindejugendpfleger*innen

Am 10. März 2022 trafen sich die niederbayerischen Gemeindejugendpfleger*innen zur Fachtagung im Jugendzentrum Dingolfing. Dort begrüßte Stellvertretender Bezirkssprecher Eike Brenner die Teilnehmer*innen und führte Sie durch das Programm des Tages.

Zum Thema Streetwork haben am Vormittag Jennifer Tiedtke, Digitale Streetwork des BJR für Niederbayern und Tim Hofmann von der LAG Streetwork ihre Arbeitsfelder vorgestellt. In der anschließenden Diskussion mit den TN wurde die Abgrenzung zum Arbeitsfeld der Gemeindejugendpflege deutlich, ebenso, wieviel Aufsuchende Arbeit im Rahmen der Gemeindejugendarbeit möglich ist und ab wann dann von Streetwork die Rede ist.

Weitere Schwerpunkte am Nachmittag waren: Queere Jugendarbeit, Inklusion im Jugendtreff, das Thema Krieg im Jugendtreff, Schnittstelle Verwaltung/Jugendliche. Nach der Diskussion der Schwerpunkte kristallisierte sich als Themenwunsch für die nächste Tagung im Herbst „Queere Jugendarbeit“ heraus. Dazu wird als Referentin Jasmin Faulstich von der Beratungsstelle Ndb. angefragt.

Ein herzlicher Dank geht an Alexandra Dittrich, Stadt Dingolfing, für die Organisation der Tagung vor Ort und die Bereitstellung der Räume des Jugendzentrums Dingolfing. Es wurde einheitlich beschlossen, die nächsten Tagungen an weiteren Standorten der TN abzuhalten. Philipp Bayer lud für die nächste Tagung nach Massing in das dortige Jugendzentrum ein.

‹ Zurück