Klausurtag für die Geschäftsführer*innen der SJR/KJR in Ndb.

 

Bei diesem Klausurtag beschäftigten sich die GF ausführlich mit der Konzeption der Förderpraxis bei den Jugendringen.

Sie berichteten über ihre aktuellen Förderrichtlinien und haben sich in einem regen Austausch über die Fragestellung, was mit der Förderung zukunftsweisend erreicht werden soll, auseinandergesetzt.

 

Aus aktuellem Anlass wurde zudem die vor kurzem gestartete Aktivierungskampagne mit Mitteln der Bayrischen Staatsregierung in der Runde besprochen und die derzeitigen Planungen dazu ausgetauscht und diskutiert.

Die GF waren froh, sich wieder in Präsenz treffen zu können um sich umfassend auszutauschen, Detailfragen zu klären und von den Erfahrungswerten anderer zu profitieren.

In der Runde begrüßt wurde Stefanie Johann, neue GF des KJR Deggendorf.

 

‹ Zurück