Antrittsbesuch und Jahresgespräch mit beiden Bezirkstagspräsidenten

 

Die neue Vorsitzende des Bezirksjugendrings, Stefanie Denk, hat gemeinsam mit Geschäftsführerin Anne Waechter ihren Antrittsbesuch bei Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und Bezirkstagsvizepräsident Dr. Thomas Pröckl mit dem traditionellen Jahresgespräch verbunden.

 Mit im Gepäck hatten sie einige Exemplare des druckfrischen Jahresberichts 2018, der die vielfältige und erfolgreiche Arbeit des Bezirksjugendrings, seiner Mitgliedsverbände, der Stadt- und Kreisjugendringe in Niederbayern sowie der Jugendbildungsstätte Windberg beeindruckend dokumentiert.

Bestandteile des Gesprächs waren u.a. die personellen Veränderungen im Vorstand (Neuwahl im Mai) und der Geschäftsstelle (Personalwechsel bei der Sachbearbeitung und der Medienfachberatung), sowie inhaltlich die JUFINALE, die am 16. November unter der Schirmherrschaft des Bezirkstagspräsidenten in Dingolfing stattfindet, als auch die Planungen weiterer Veranstaltungen zum Jahresschwerpunkt „Imagepflege: Bedeutung und Stellenwert der Jugendarbeit in unserer Gesellschaft“.

Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich betonte „Das Entscheidende ist, dass diejenigen, die vor Ort in der Jugendarbeit tätig sind, die Unterstützung bekommen, die sie brauchen“.
Einigkeit herrschte über die gegenseitige Zufriedenheit mit der Gestaltung der offenen, guten und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die in bewährter Weise fortgeführt werden wird.

Foto: Lang/Bezirk Niederbayern

 

‹ Zurück