Arbeitstagung der niederbayerischen Jugendzentrums/-treff – Mitarbeiter*innen

Die Herbst-Tagung für die Mitarbeiter*innen der offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) in Niederbayern hat am 12.10.2020 in der LVHS St. Gunther in Niederalteich stattgefunden.

Das Schwerpunktthema „Profilschärfung und Standards in der OKJA - Teil 1: Konzeption in Einrichtungen der OKJA“ wurde von der der Referentin Lisa Walden, Fachberatung OKJA beim BJR, sehr strukturiert und übersichtlich gestaltet. Es entstand ein lebendiger Austausch mit Diskussion über bestehende und in Weiterentwicklung befindliche Konzeptionen der Einrichtungen der Anwesenden.

Darüber hinaus war den Teilnehmenden der Austausch über aktuelle Fragestellungen und den Umgang mit der Corona-Pandemie in den Einrichtungen der OKJA sehr wichtig. Die Möglichkeit, sich wieder treffen und kollegial austauschen zu können, wurde dankbar angenommen. Aktuelle Informationen vom Bezirksjugendring und dem Bayerischen Jugendring rundeten die Tagung ab.

 

‹ Zurück