Klausurtagung des BezJR-Vorstands

Am 02. Februar traf sich der Vorstand des Bezirksjugendring Niederbayern mit seiner Geschäftsführerin zur gemeinsamen Jahresklausur. Moderiert wurde diese von Martin Holzner (Bayerischer Jugendring).

 Zu Beginn ging es um einen Jahresrückblick auf 2018 und die Reflexion der Vorstandsarbeit im vergangenen Jahr. Darüber hinaus lag ein Schwerpunkt auf der Vorbereitung der anstehenden Neuwahlen im Frühjahr und die Strategie hierzu. Weiterhin wurde der Jahresschwerpunkt des laufenden Jahres geplant. Die erste Veranstaltung dazu findet am 26.02.2019 statt und erfreut sich großer Nachfrage. Darüber hinaus wurden noch verschiedene Aufgaben (neu) vergeben und einige grundsätzliche Themen angesprochen, für die im Tagesgeschäft und den Vorstandssitzungen oft keine Zeit bleibt.

Ein herzlicher Dank geht an Martin Holzner für die Begleitung und Moderation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

‹ Zurück