Tagung der Geschäftsführer*innen der ndb. SJR/KJR

 

Inhaltlich standen 2 große Themenblöcke auf der Tagesordnung: 

Am ersten Tag informierte Philipp Melle, Justiziar des BJR, über rechtliche Neuigkeiten/Änderungen für die GF der Jugendringe, u.a. Rechtsbehelfsbelehrung bei Förderungen, Bundeskinderschutzgesetz, Aufsichtspflicht, sowie Aufwandsentschädigungen. Esther Detzel, neue Referentin für Jugendringe und ehrenamtliches Engagement beim BJR, stellte sich vor und informierte über aktuelle Entwicklungen beim BJR, sowie über die Kampagne #junggerecht des BJR.

Am Abend wurde aus dem Kreis sehr herzlich Maria Höltl vom SJR Passau verabschiedet, die zum letzten Mal bei dieser Runde dabei war.

Am zweiten Tag rundete der Austausch von aktuellen Entwicklungen und der Jahresplanungen der SJR/KJR/BezJR sowie kollegiale Beratung zu mitgebrachten Fragestellungen die Tagung ab.

Sehr herzlich in den Kreis der Kolleg*innen aufgenommen wurde Tim Weidinger, der am 01. November seine Tätigkeit als Geschäftsführer beim KJR Freyung-Grafenau aufgenommen hat.

 

‹ Zurück