Veranstaltung „Interkulturelles Training“

Die Integration von jungen Flüchtlingen stellt für die Jugendarbeit eine Herausforderung dar. Ideen und Konzepte sind gefragt, wie dies gut gelingen kann. Es gilt, Vorurteile abzubauen und sich Basiswissen im Bereich der Interkulturellen Kompetenz anzueignen. Beim Cultural Awareness Training wurde interkulturelles Know-how zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit Jugendlichen aus verschiedenen Kulturkreisen vermittelt.

Zu den Themenbereichen Kultur und interkulturelle Kompetenz, Selbst- und Fremdwahrnehmung, Vertrauensaufbau, Erfolgreiche Kommunikation, Hierarchie, sowie Zeitverständnis und Umgang mit Ungewissheiten informierte und diskutierte Florence Choffat gemeinsam mit ihrem Kollegen anregend und sehr kompetent mit den Teilnehmer/innen.

‹ Zurück