Berichte

Vergangene Termine und Veranstaltungen im Überblick

17.10.2017 — 18.10.2017

Begrüßt und in die Runde herzlich aufgenommen wurden die beiden neuen KOJA-Kolleginnen Lisa Roos, Stadt Landshut und Stefanie Johann, Landkreis Straubing-Bogen.

Weiterlesen ››
10.10.2017

Die letzte JAS-Tagung des Bezirksjugendrings hat am 10.10.2017 mit mehr als 60 Teilnehmer/innen stattgefunden. Es war ein fulminanter Abschluss des 15-jährigen Engagements des BezJR für die Berufsgruppe der Jugendsozialarbeiter/innen an Schulen.

Weiterlesen ››
09.10.2017

Die vorerst letzte Veranstaltung dieser Art hat am 09.10.2017 in der LVHS St. Gunther in Niederalteich stattgefunden. Wie bei den vorherigen 5 Veranstaltungen auch stand dabei die Vermittlung von interkulturellem Know-how zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit Jugendlichen aus verschiedenen Kulturkreisen im Vordergrund. Weiterlesen ››

26.09.2017

Im Rahmen des Jahresschwerpunktes des BezJR „Integration“ wurde diese Tagesveranstaltung in Kooperation mit der Modellregion des BJR Projekts „Flüchtlinge werden Freunde“, der Stadt Straubing und des Landkreises Straubing-Bogen, angeboten.

Weiterlesen ››
26.07.2017

Am 26. Juli fand das Jahresgespräch zwischen dem Bezirk und dem BezJR Niederbayern statt, das gleichzeitig der Antrittsbesuch des neuen Vorsitzenden Wolfgang Grüner bei Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich war.

Weiterlesen ››
15.07.2017

Mit Teilnehmer/innen aus einem Stadtjugendring und dem Bezirksjugendring hat das Einführungsseminar im Gäste- und Tagungshaus St. Pirmin der Abtei Niederaltaich in Niederalteich stattgefunden.

Weiterlesen ››
12.07.2017

Die neue Geschäftsstelle des KJR Passau in Fürstenzell war das Ziel der diesjährigen Info-Fahrt. Der Vorsitzende Bernhard Gruber begrüßte gemeinsam mit seinem hauptamtlichen Team die Besucher/innen des BezJR-Vorstands sowie der Geschäftsstelle. Bei einem Frühstück war Zeit, um miteinander ins Gespräch zu kommen, Wissenswertes über den KJR zu erfahren und anschließend die neuen, weitläufigen Räumlichkeiten zu erkunden.

Weiterlesen ››
11.07.2017

28 Teilnehmer/innen nahmen am 11.07.2017 im Gäste- und Tagungshaus St. Pirmin in Niederalteich an der Medienpädagogischen Fachtagung der Medienfachberatung zum Thema „Big Data – zwischen Kontrollverlust und Souveränität in der digitalen Welt“ teil.

Weiterlesen ››
26.06.2017

Zur Juni-Vorstandssitzung des BezJR Ndb. waren die Sprecher der Geschäftsführer/innen der niederbayerischen SJR/KJR (Richard Maier) und der Kommunalen Jugendarbeit (Klaus Rühl) in der Geschäftsstelle zu Gast.

Weiterlesen ››
23.06.2017 — 24.06.2017

Mit dem Modul zur Audioarbeit mit Kindern und Jugendlichen vom 23.06. - 24.06.2017 in der Jugendbildungsstätte Windberg endete die Zusatzqualifizierung „Aktive Medienarbeit“ der Medienfachberatung.

Weiterlesen ››
20.06.2017

 

Der Bezirksjugendring ist Kooperationspartner der Jugendbildungsstätte (JuBi) Windberg und auch Mitglied in der dortigen Trägergemeinschaft. Aus diesem Grund ist ein Kooperationsgespräch mit der Leitung der JuBi in regelmäßigen Abständen Bestandteil der Arbeit des BezJRs. Weiterlesen ››

17.05.2017

Zum jährlichen Austausch trafen sich Martin Holzner vom Bayerischen Jugendring (BJR), der neugewählte Vorsitzende Wolfgang Grüner sowie Geschäftsführerin Anne Waechter vom BezJR am 17. Mai in Landshut.

Weiterlesen ››
12.05.2017 — 14.05.2017

Von 12.05. - 14.05.2017 stand beim Modul „Video“ die Filmarbeit mit Kindern und Jugendlichen auf dem Programm.

Weiterlesen ››
11.05.2017

Die Tagung für Jugendsozialarbeiter/innen an Schulen (JAS) hat am 11.05.2017 in der LVHS St. Gunther in Niederalteich zum Thema „Handlungsansätze im Umgang mit verhaltensauffälligen Kindern und Jugendlichen“ stattgefunden.

Weiterlesen ››
10.05.2017

Aufgrund der großen Nachfrage wurde diese Veranstaltung bereits zum 5. Mal angeboten; ein weiterer Termin wird für den Herbst geplant!

Weiterlesen ››
08.05.2017

Die Frühjahrs-Tagung der niederbayerischen Jugendzentrumsmitarbeiter/innen hat am 08.05.2017 in der LVHS St. Gunther in Niederalteich zum Thema „Jugendliche und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund - Die Rolle der Jugendarbeit im Integrationsprozess“ stattgefunden.

Weiterlesen ››
03.05.2017 — 04.05.2017

Am ersten Tag erörterten und diskutierten die TN gemeinsam mit Winfried Pletzer, Fachberatung KOJA beim BJR, Möglichkeiten von Kooperationen hinsichtlich des Bereichs der kommunalen Jugendpolitik.

Weiterlesen ››
29.04.2017

Am letzten Samstag im April hat der Frühjahrs-Bezirksausschuss 2017 des BezJR Ndb. in Niederalteich getagt.

Nach den Grußworten von Josef Heisl als Vertreter des Bezirks stand neben den Regularien der Arbeitsbericht des Vorstandes auf der Tagesordnung.

Weiterlesen ››
25.04.2017

In der Bundesrepublik leben heute rund 4,5 Millionen Muslime unterschiedlicher Herkunft. Viele von ihnen haben ihre traditionellen Sitten und Gebräuche beibehalten. Ihre heilige Schrift, der Koran, hat ihre Anschauungen geprägt, bestimmt auch in manchen Bereichen ihr tägliches Leben.

Weiterlesen ››
01.04.2017

Bei einem weiteren Modul der Zusatzqualifizierung „Aktive Medienarbeit“ der Medienfachberatung am 01.04.2017 drehte sich alles um Fotografie.

Weiterlesen ››
29.03.2017

Die Integration von jungen Flüchtlingen stellt für die Jugendarbeit eine Herausforderung dar. Ideen und Konzepte sind gefragt, wie dies gut gelingen kann. Es gilt, Vorurteile abzubauen und sich Basiswissen im Bereich der Interkulturellen Kompetenz anzueignen.

Weiterlesen ››
18.03.2017

Im Rahmen der Zusatzqualifizierung „Aktive Medienarbeit“ der Medienfachberatung fand am 18.03.2017 das Modul zu theoretischen Grundlagen statt. Neben einem Einblick in das Medienhandeln von Kindern und Jugendlichen und in daraus resultierende (medien)pädagogische Fragestellungen,

Weiterlesen ››
14.03.2017

Zum ersten Mal waren die GF-Kollegen/innen in der neuen Geschäftsstelle des SJR Passau im Walderlebnispark im Passauer Westen zu Gast. Inhaltlich stand u.a. der Austausch über notwendige Versicherungen 

Weiterlesen ››
21.02.2017

Mit einem unverbindlichen Informationsabend am 21.02.2017 startete die Zusatzqualifizierung „Aktive Medienarbeit“ der Medienfachberatung. Nach einer Einführung in die Arbeit der Medienfachberatung und einer Vorstellungsrunde

Weiterlesen ››
07.02.2017

Erstmalig wurde durch den BezJR in Kooperation mit dem BJR in Niederbayern ein Beratungstag „Personal“ für die Geschäftsführer/innen der SJR/KJR angeboten. Ute Lehmann, Leiterin der Fachstelle "Personal bei den Gliederungen" beim BJR, stand für die Klärung von aktuellen Fragestellungen in Einzelterminen von bis zu 1,5 Stunden zur Verfügung.

Weiterlesen ››
27.01.2017 — 28.01.2017

Der Vorstand des Bezirksjugendring Niederbayern tagte am letzten Januarwochenende zur Jahresklausur in der LVHS St. Gunther in Niederalteich.

Am Freitag Abend standen Rückblick und Reflexion auf dem Programm. Besprochen wurden hier sowohl die Themen und Inhalte aus dem vergangenen Jahr,

Weiterlesen ››
25.01.2017

Ein Schwerpunkt dieses Treffens ist der Austausch der Sachbearbeiter/innen der niederbayerischen Jugendringe, die mit dem Buchungssystem Cipkom arbeiten.

Es besteht hier die Möglichkeit, gemeinsam mit Gisela Gnann, Innenrevisorin beim Bayerischen Jugendring, aktuelle Probleme mit dem Buchungssystem zu klären und gleichzeitig über Neuerungen informiert zu werden.

Weiterlesen ››
28.11.2016

Die Integration von jungen Flüchtlingen stellt für die Jugendarbeit eine Herausforderung dar. Ideen und Konzepte sind gefragt, wie dies gut gelingen kann. Weiterlesen ››

22.11.2016 — 23.11.2016

Auf Wunsch der TN wurde das bereits in Kooperation mit dem Bezirk erfolgreich durchgeführte Seminar zum Interkulturellen Training am ersten Tag durchgeführt und damit interkulturelles Know-how zur erfolgreichen Zusammenarbeit mit Jugendlichen aus verschiedenen Kulturkreisen vermittelt.

Weiterlesen ››
12.11.2016

Die diesjährige Herbst-BA-Tagung in der Jugendbildungsstätte Windberg war geprägt vom Satzungsreformprozess des Bayerischen Jugendrings.
Über eine Stunde lang referierte Eva Jelen (BDKJ-Landesvorsitzende und Mitglied im BJR-Vorstand) über die letzten Neuigkeiten im Satzungsreformprozess, die sich aus der 1. Lesung beim BJR-Hauptausschuss ergeben haben.

Weiterlesen ››
26.10.2016

Das Thema „Unterstützungsangebote für Kinder in Trennungs- und Scheidungssituationen“ wurde vom Referent Horst-U. Rieger, Diplom-Psychologe und Leiter der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle des Weiterlesen ››

24.10.2016

Das Thema „Digitale Kommunikation für die Soziale Arbeit: Gezielter Einsatz von Facebook, Instagram und Co.“ bearbeitete der Referent Christian Müller, Kommunikationsberater mit Schwerpunkt auf sozialen Einrichtungen, Weiterlesen ››

18.10.2016 — 19.10.2016

Das Thema „Partizipation von jungen Menschen - Jugendgerechte Kommune und Jugendpolitik“ stand im Mittelpunkt der Herbsttagung.

Weiterlesen ››
12.10.2016

Die Herbst-Tagung für Schulsozialarbeiter/innen hat am 12.10.2016 in Niederalteich zum Thema „Brain Kinetik - Gedächtnistraining durch Bewegung“ stattgefunden. Weiterlesen ››

31.08.2016

Mit dem August 2016 geht für Mirja Wagenknecht das FSJ Kultur bei der Medienfachberatung zu Ende. Damit endet für uns ein Jahr voller spannender Fragen, Wissbegierde und intensivem Austausch. Wir bedanken uns für die Unterstützung im Büro und bei unseren Projekten und wünschen Mirja für ihren weiteren Weg alles Gute.

Weiterlesen ››
26.07.2016

Die Vertreterinnen des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis – Kathrin Demmler und Mareike Schemmerling trafen sich mit den Vertreterinnen des BezJR Michaela Geyer, Anne Waechter, Eva Opitz und Karolina Böhm in der Geschäftsstelle des BezJR in Vilshofen.

Weiterlesen ››
19.07.2016

Ein schönes Bürgerfest war wieder der Sommerempfang des Landtags im Neuen Schloss Schleißheim. Landtagspräsidentin Barbara Stamm hatte neben Abgeordneten und Würdenträgern auch viele ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus ganz Bayern eingeladen.

Weiterlesen ››
12.07.2016

Im Rahmen des Jahresschwerpunktes des BezJR „Jugendarbeit und Flüchtlinge“ wurde diese Abendveranstaltung in Kooperation mit der Modellregion des BJR Projekts „Flüchtlinge werden Freunde“, der Stadt Straubing und des Landkreises Straubing-Bogen, angeboten.

Weiterlesen ››
12.07.2016

Im Rahmen des Jahresschwerpunktes des BezJR „Jugendarbeit und Flüchtlinge“ wurde diese Tagesveranstaltung in Kooperation mit der Modellregion des BJR Projekts „Flüchtlinge werden Freunde“, der Stadt Straubing und des Landkreises Straubing-Bogen, angeboten.

Weiterlesen ››
11.07.2016

Im Rahmen der Vorstandssitzung des Bezirksjugendring Niederbayern im Juli fand das jährliche Treffen mit den Sprechern der kommunalen Jugendpfleger/innen sowie der Geschäftsführer/innen der Stadt- und Kreisjugendringe statt. Dieses soll vor allem dem Kennenlernen, dem Austausch und der Vernetzung dienen.

Weiterlesen ››
11.07.2016

Rund 30 Teilnehmer/innen nahmen am 11.07.2016 in der LVHS St. Gunther in Niederalteich an der Medienpädagogischen Fachtagung zum Thema „YouTube – Jugendliche zwischen Partizipation und rechtlichen Fragen“ teil.

Weiterlesen ››
07.07.2016

Das Thema der Tagung „Entwicklung eines Notfallplans/Schutzkonzeptes für die Kommunale

Jugendarbeit (KOJA)“ entwickelte sich aus der letzten Arbeitstagung im Frühjahr 2016. Dort wurde festgestellt, dass es Handlungsbedarf gibt im Hinblick auf die Über-, bzw. Erarbeitung von Notfallplänen/Schutzkonzepten

 

Weiterlesen ››
06.07.2016

Bernhard Eiglsperger ist seit der letzten Vollversammlung der neue Vorsitzende des KJR Rottal-Inn, Elisabeth Heublhuber seine Stellvertreterin. BezJR-Vorsitzende Michaela Geyer und Geschäftsführerin Anne Waechter haben die beiden zum Erstbesuch in der KJR-Geschäftsstelle in Pfarrkirchen getroffen. Weiterlesen ››

05.07.2016

Zum jährlichen Austausch trafen sich Martin Holzner vom Bayerischen Jugendring (BJR) und die Vorsitzende Michaela Geyer sowie Geschäftsführerin Anne Waechter des BezJR am 05. Juli in der Geschäftsstelle des BezJR Niederbayern. Weiterlesen ››

01.07.2016

Die drei neugewählten Vertrauenspersonen für die Mitarbeiter/innen der SJR/KJR in Niederbayern, die nicht personalratsfähig sind, wurden am 01.07.2016 in der Geschäftsstelle des Bezirksjugendrings in ihr Amt eingeführt. Weiterlesen ››

29.06.2016

Die Integration von jungen Flüchtlingen stellt für die Jugendarbeit eine Herausforderung dar. Ideen und Konzepte sind gefragt, wie dies gut gelingen kann. Es gilt, Vorurteile abzubauen und sich Basiswissen im Bereich der Interkulturellen Kompetenz anzueignen.

Weiterlesen ››
18.06.2016

Mit Teilnehmer/innen aus einem Kreisjugendring und dem Bezirksjugendring hat das Einführungsseminar in der Landvolkshochschule St. Gunther in Niederalteich stattgefunden.

Weiterlesen ››
15.06.2016

Passau war das Ziel der diesjährigen Info-Fahrt. Da der SJR Passau Ende letzten Jahres seine neue Geschäftsstelle im Walderlebnispark im Passauer Westen bezogen hat, stand ein Kennen lernen der neuen Örtlichkeiten natürlich mit auf dem Programm.

Weiterlesen ››
01.06.2016

Michaela Geyer, Vorsitzende des Bezirksjugendrings (BezJR), und BezJR-Geschäftsführerin Anne Waechter trafen sich am 01. Juni mit Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich und Bezirkstagsvizepräsident Franz Schedlbauer zum Jahresgespräch in der Bezirkshauptverwaltung in Landshut. Weiterlesen ››

10.05.2016

Die Tagung für Schulsozialarbeiter/innen, die am 10.05.2016 in Niederalteich mit 15 Teilnehmer/innen stattgefunden hat, hatte zum Thema „Cybermobbing / Gefahren im Internet“.

Weiterlesen ››
04.05.2016

Das Kooperationsgespräch mit dem Leiter der Jugendbildungsstätte Windberg ist ein fester Bestandteil im Jahresplan des Bezirksjugendrings.

Weiterlesen ››
26.04.2016

Die Tagung für Jugendsozialarbeiter/innen an Schulen (JAS), die am 26.04.2016 in der LVHS St. Gunther in Niederalteich mit 29 Teilnehmer/innen stattgefunden hat, hatte zum Thema „Argumente gegen Rechtsextreme Parolen“.

Weiterlesen ››
23.04.2016

Am Samstag, den 23. April 2016, fand die Frühjahrs-BA-Tagung im Haus der Jugend in Passau statt. Bereits am Vormittag trafen sich die niederbayerischen Jugendverbände und Jugendringe zum gegenseitigen Austausch.

Weiterlesen ››
18.04.2016

Die Tagung der niederbayerischen Jugendzentrumsmitarbeiter/innen, die am 18.04.2016 in der LVHS St. Gunther in Niederalteich mit 26 Teilnehmer/innen stattgefunden hat, hatte zum Thema „Sucht- und Risikoverhalten von Jugendlichen“.

Weiterlesen ››
12.04.2016 — 13.04.2016

Das Thema der Tagung „Jugendarbeit mit jungen Flüchtlingen - die Rolle der KOJA im Integrationsprozess“ wurde gemeinsam mit dem Referenten Manuel Wenda aus Innsbruck, u.a. Autor der Arbeitshilfe „Auf der Flucht“ der Bezirksjugendringe Oberbayern und Unterfranken, sowohl theoretisch als auch sehr praxisnah diskutiert und bearbeitet. Weiterlesen ››

16.03.2016

Zum ersten Mal konnte der Bezirksjugendring Gastgeber dieser Tagung sein, da die neuen Räumlichkeiten über einen entsprechenden Sitzungsraum verfügen!

Weiterlesen ››
08.03.2016

Am 08.03.2016 trafen sich knapp 40 Teilnehmer/innen aus den niederbayerischen Jugendverbänden und -ringen, Mitarbeitern/innen der kommunalen und offenen Jugendarbeit, Schulsozialarbeit sowie weitere Vertreter/innen aus Jugendarbeit und Politik im Landratsamt Straubing.

Weiterlesen ››
03.03.2016

Am 3. März wurden die neuen Räume der Geschäftsstelle des Bezirksjugendring Niederbayern im Rahmen eines kleines Empfangs mit anschließendem "Abend der offenen Tür" offiziell eingeweiht, nachdem sie schon seit November des vergangenen Jahres bezogen wurden.

Weiterlesen ››
01.03.2016

Im dritten Modul am 01. März 2016 konnten sich die Teilnehmer_innen der Ausbildungsreihe „Erstberater_in gegen Rechtsextremismus“ mit Konfliktsituationen, wie sie im Alltag ehrenamtlicher, aber auch hauptamtlicher Tätigkeit vorkommen, auseinandersetzen.

Weiterlesen ››
16.02.2016

Am 16. Februar 2016 lag der Schwerpunkt der Ausbildungsreihe „Erstberater_in gegen Rechtsextremismus“ auf dem Bereich „Schlagfertig gegen Rechtsextremismus - Argumentationshilfen im Alltag“. Dabei stand besonders das Thema Flucht und Asyl und die damit einhergehenden Vorurteile im Fokus. Arno Speiser von der Regionalen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus für Oberpfalz und Oberfranken vermittelte dabei konkrete Fakten im Bereich Asyl und gab den Teilnehmer_innen somit fundiertes Wissen an die Hand, um sich mit den gängigen Vorurteilen auseinanderzusetzen und adäquat darauf reagieren zu können. Abschließend wurde dieses Wissen in Kleingruppen auf Fallbeispiele, die aus dem beruflichen Alltag der Teilnehmer_innen stammten, angewandt und damit Strategien zum Umgang mit den Vorurteilen erarbeitet.

 

 

Weiterlesen ››
02.02.2016

In Kooperation mit der Regionalen Beratungsstelle gegen Rechtsextremismus für Niederbayern startete am 02. Februar 2016 die Ausbildung zur „Erstberater_in gegen Rechtsextremismus“. Die Teilnehmer_innen aus Niederbayern konnten sich im ersten Modul „Wissen gegen Rechtsextremismus“ mit Begriffen, Inhalten und Beispielen aus dem Bereich Rechtsextremismus auseinandersetzen. So wurde mit Hilfe des Rassismusbarometers die Sensibilität für alltagsrassistische Beispiele geschult und gemeinsam die Begriffe Rechtsextremismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit erarbeitet und diskutiert. Darüber hinaus wurden auch Symbole und äußeres Erscheinungsbild von Neonazis thematisiert und anhand von Beispielen illustriert. Abschließend wurde schließlich die Neonaziszene in Niederbayern kurz erläutert.

 

Weiterlesen ››
27.01.2016

Ein Schwerpunkt dieses Treffens ist der Austausch der Sachbearbeiter/innen und ggf. der Geschäftsführer/innen der niederbayerischen Jugendringe, die mit dem Buchungssystem Cipkom arbeiten. 

Weiterlesen ››
23.01.2016

Am 23. Januar fand der obligatorische Klausurtag des Bezirksjugendring Niederbayern in Niederalteich statt.

Weiterlesen ››