Neuigkeiten

Wichtige Ereignisse auf einen Blick

12.06.2018

Spielen oder spielerische Elemente sind fester Bestandteil der Kinder- und Jugendarbeit und insbesondere Computerspiele haben für viele Jugendliche eine große Bedeutung.

Weiterlesen ››
22.01.2018

Der Bezirksjugendring Niederbayern des Bayerischen Jugendrings (BJR), K.d.ö.R. mit Dienstsitz in Vilshofen sucht ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n stellvertr. Geschäftsführer/in in Teilzeit (23 Std./Woche).

 

DOWNLOAD: Ausschreibung

Weiterlesen ››
13.12.2017

Auch 2018 bietet der Bezirksjugendring Niederbayern ein Praktikum bei der Medienfachberatung an.

Gefragt sind vor allem Interesse an Aktiver Medienarbeit sowie Freude an Technik und der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Multiplikatoren/innen aus der Jugendarbeit.

Weiterlesen ››

Aktuelle Berichte

Die neuesten Berichte über unsere Termine und Veranstaltungen

16.05.2018

 

Am 16.05.2018 hat die Tagung für Schulsozialarbeiter/innen in der LVHS St. Gunther in Niederalteich stattgefunden.

Weiterlesen ››
04.05.2018 — 06.05.2018

Von 04.05. - 06.05.2018 stand beim Modul „Video“ die Filmarbeit mit Kindern und Jugendlichen auf dem Programm.

Weiterlesen ››
28.04.2018

Am letzten Samstag im April fand die Frühjahrs-Vollversammlung des Bezirksjugendring Niederbayern in Schweiklberg statt. Bereits am Vormittag tauschten sich die Teilnehmer/innen der Jugendverbände- und Jugendringetagung über ihre individuellen Tätigkeiten und Aktivitäten aus. Weiterlesen ››

24.04.2018

Zum ersten Mal waren die GF-Kollegen/innen in der neuen Geschäftsstelle des KJR Landshut zu Gast und wurden vom Vorsitzenden Axel Pfeiffer begrüßt.

Weiterlesen ››
23.04.2018

 

Die Frühjahrs-Tagung der niederbayerischen Jugendzentrumsmitarbeiter/innen hat am 23.04.2018 in der LVHS St. Gunther in Niederalteich zum Thema „Profilschärfung/-entwicklung der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Ndb.“ stattgefunden.

Weiterlesen ››
17.04.2018 — 18.04.2018

Am ersten Tag informierten und diskutierten die TN aktuelle Entwicklungen und Angebote aus den Landkreisen und kreisfreien Städten. Gut genutzt wurde auch die Möglichkeit der kollegialen Beratung zu eingebrachten Fragestellungen. Darüber hinaus gab es aktuelle Informationen auch vom BezJR und dem BJR.

Weiterlesen ››
Alle Berichte ansehen